Artikel

28.08.2011

glüXtest auf der IdeenExpo - Deine Meinung verändert

Und während die vertretenen Unternehmen Jugendliche für diese Berufe zu motivieren, zeigt das Aktionszelt des Landesjugendrings, dass es auch auf andere Kompetenzen ankommt, um eine jugendgerechte Zukunft zu gestalten.

Ein zentraler Baustein im Aktionszelt des LJR und seiner Mitgliedsverbände ist dabei der glüXtest: Die spielerische Auseinandersetzung mit den Lebensbedingungen im jeweiligen Wohnort stößt bei den Besucherinnen und Besuchern auf großes Interesse – die vier iPads sind im Dauereinsatz und sammeln Meinungen und Wünsche der Jugendlichen ein.

Die Stimmen von der IdeenExpo ergänzen die Meinungen, die zurzeit online auf www.neXTvote.de gesammelt werden. Die Wünsche und Forderungen der jungen Menschen werden dann an über 35 Orten in Niedersachsen vor der Kommunalwahl mit Politiker-inne-n diskutiert.

Nach der Kommunalwahl am 11.09.2011 gibt es dann eine landesweite Auswertung, in der die Jugendfreundlichkeit der niedersächsischen Landkreise und Städte ausführlich dargestellt wird und als Diskussionsgrundlage für die Weiterentwicklung der kommunalen Angebote für junge Menschen dienen soll.